Kleine Spende, grosse Wirkung

Wie CO2-Emissionen bei Reisen mit Veranstaltern der DER Touristik Group kompensiert werden können

„Reisen veredelt den Geist und räumt mit unseren Vorurteilen auf“, fand Oscar Wilde. Ob man nun den Geist veredeln oder einfach nur unter Palmen die Beine ausstrecken möchte: Reisen zählt zu den schönsten Annehmlichkeiten des modernen Lebens. In Zeiten globalen Klimawandels steht der Tourismus jedoch auch vor enormen Herausforderungen.

Reisen in Zeiten des Klimawandels
Ein Flug auf die Malediven, aber auch eine Kreuzfahrt im Mittelmeer oder der Energieverbrauch in Hotels – dies alles verursacht CO2-Emissionen, die mitverantwortlich für den Klimawandel sind. Um die ökologische Effizienz im Tourismus zu optimieren, übernimmt die DER Touristik Group weltweit Verantwortung, unter anderem mit dem Angebot, den bei Reisen unvermeidbaren Ausstoß von Kohlendioxid (CO2) mit einer freiwilligen Spende der Reisegäste individuell zu kompensieren.

Mit gutem Gewissen in den Urlaub
Mit dem Ziel, den touristischen CO2-Fußabdruck so sanft wie möglich zu gestalten, bieten wir Ihnen in Kooperation mit der gemeinnützigen Klimaschutzstiftung myclimate die Möglichkeit, die CO2-Emissionen Ihres Fluges, Ihrer Kreuzfahrt oder Ihrer Autofahrt durch eine Investition in Klimaschutzprojekte an anderer Stelle zu kompensieren. Damit gleichen Sie die Bilanz ausgestoßener und eingesparter Emissionen mit einem vergleichsweise geringen Geldbeitrag aus und können Ihre Urlaubsreise guten Gewissens antreten.

So kompensieren Sie Emissionen
CO2-Emissionen von Flügen und Kreuzfahrten können Sie bei der DER Touristik Group auf diesem Portal kinderleicht kompensieren. Tragen Sie hier einfach ein, wohin die Reise geht, der Rechner sagt Ihnen, welcher Geldbetrag nötig ist, um dieselbe Menge an Kohlendioxid-Emissionen, die Ihr Flug, Ihre Autofahrt bzw. Ihre Kreuzfahrt verursacht, auszugleichen.

Zertifizierte Klimaschutzprojekte
Ihre Spende fließt in zertifizierte Klimaschutzprojekte von myclimate. Diese globalen Projekte erfüllen höchste Qualitätsstandards (CDM, Gold Standard, Plan Vivo) und tragen in den jeweiligen Projektregionen auf vielfältige Weise zur Reduktion von Treibhausgasen bei. Dort werden dann beispielsweise fossile Energiequellen durch erneuerbare Energien ersetzt, energieeffiziente Technologien eingeführt und lokale Aufforstungsmaßnahmen mit Kleinbauern umgesetzt. Konkret unterstützt die DER Touristik Group unter anderem Projekte, die Lebensraum für Ruandas letzte Berggorillas schaffen und Menschen in Uganda Zugang zu sauberem Trinkwasser ermöglichen. Am Ende kommt Ihre Spende nicht nur der Umwelt zugute, sondern auch der lokalen Bevölkerung, die im Zuge der Projektmaßnahmen stets von den sozialen, ökonomischen und ökologischen Verbesserungen profitiert.

Hierhin fließt Ihr Geld
Unser Partner für effektiven Klimaschutz ist die Stiftung myclimate. Die internationale Initiative mit Wurzeln in der Schweiz gehört weltweit zu den Qualitätsführern freiwilliger CO2-​Kompensationsmaßnahmen und treibt mit nachhaltigen Projekten höchster Qualität weltweit messbaren Klimaschutz voran. myclimate erfüllt die hohen Qualitätsansprüche der DER Touristik Group und garantiert als Non-Profit-Organisation völlige Transparenz hinsichtlich Kosten und Projektrealisierung.